gerberich titan-service

[Titan] [Tantal] [Zirkonium] [Nickel-Basis]

Tantal

Physikalische Eigenschaften

(bei Raumtemperatur)

Dichte

16,6

g/cm³

Spez. Wärmekapazität

150

J/kg K

Wärmeleitfähigkeit

54

W/mK

E-Modul

170-180.000

N/mm²

Rp 0,2-Dehngrenze

140-200

N/mm²

Zugfestigkeit Rm

225-280

N/mm²

 

 

 

 

 

Eigenschaften und Einsatzgebiete

Tantal weist auch bei höheren Temperaturen, vor allem bei Salzsäure, hervorragende Korrosionsbeständigkeit auf. Sehr gute Wärmeleitfähigkeit und gute Schweißbarkeit erlauben eine vielseitige Anwendung in der Chemie-Technik. Die ausgezeichnete Beständigkeit von Tantal beruht auf der Bildung einer sehr dichten passivierenden Oxidschicht. Es wird im wesentlichen nur von Flußsäure und heißer rauchender Schwefelsäure angegriffen. Gegen letztere ist Tantal aber bis 150°C noch vollkommen beständig. Tantal wird auch von trockenem und feuchtem Chlor, Brom und Jod bis 150°C nicht angegriffen. Gute Resistenz zeigt es auch gegenüber vielen organischen Lösungen und Lösungsmitteln.
Tantal wird für Wärmetauscher, Behälterauskleidungen, Heizkerzen, Temperaturfühler, Filter, Sprühdüsen sowie für Spinndüsen zur Kunstfaserherstellung verwendet.Wegen des hohen Preises wird Tantal selten als Massivkonstruktion benutzt, sondern meistens in Form von Auskleidungen.

[Anfang] [Über uns] [Produkte] [Fertigung] [Werkstoffe] [Kontakt]

[Titan] [Tantal] [Zirkonium] [Nickel-Basis]